Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ein Toter und 90 Verletzte bei Unfällen am Wochenende

510 Unfälle haben sich zwischen Freitag und Sonntag auf Brandenburgs Straßen ereignet. Ein Mensch starb dabei.
510 Unfälle haben sich zwischen Freitag und Sonntag auf Brandenburgs Straßen ereignet. Ein Mensch starb dabei. © Foto: privat
17.07.2017, 09:19 Uhr
Potsdam (dpa) Auf Brandenburgs Straßen ist am Wochenende ein Mensch gestorben, 90 weitere sind verletzt worden. Ein Motorradfahrer verunglückte tödlich. Der 32-Jährige war am Samstagvormittag nach Polizeiangaben auf einer Landstraße bei Groß Döbbern (Spree-Neiße) von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er starb noch am Unfallort. Warum der Mann von der Straße abkam, war zunächst unklar.

Insgesamt zählte die Potsdamer Leitstelle von Freitag bis Sonntag 510 Unfälle.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG