to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 24. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Roland Hanke / Harry Conrad 18.07.2017 06:06 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Vereinmeisterschaft zum Saison-Abschluss

Schöneiche (MOZ) Nach einer erfolgreichen Bowlingsaison für die B1-Bowler Schöneiche wurde als krönender Abschluss die Vereinsmeisterschaft auf der Hausbahn im B1-Center ausgetragen. Starke Ergebnisse gab es in der Vorrunde in fünf Spielen in amerikanischer Spielweise. Bei den Herren kamen 16Akteure in die Zwischenrunde. Aufgrund der geringen Anzahl an teilnehmenden Damen kamen die vier besten Spielerinnen gleich weiter. Dies waren Antje Neukirch, Caroline Lingk, Cindy Wludarczyk und Anke Bennek.

artikel-ansicht/dg/0/1/1589623/
 

Vereinsmeister und Platzierte: die B1-Bowler Detlev Klepping, Marcel Strohfahrt, Dario Stein, Anke Bennek, Caroline Lingk und Cindy Wludarczyk (von links)

© Harry Conrad

Die Zwischenrunde der Herren bestritten vier Gruppen mit jeweils vier Spielern. Es wurde nach dem K.-o.-System gespielt, das heißt, der Spieler, welcher das schlechteste Ergebnis erzielte, schied aus. Dadurch waren Kämpfe um jeden Pin zu sehen, um in die Finalrunde zu gelangen.

Hierbei kam es in einer Gruppe zu einem Stichspiel, da Niklas Standtke und Oliver Eichler genau das gleiche Spielergebnis von 169 Pins erzielt hatten. Bei diesem Duell hatte Oliver Eichler die stärkeren Nerven und konnte das Spiel für sich entscheiden. Nach einer spannenden Zwischenrunde standen die vier besten Herren für die Finalrunde fest: Dario Stein, Marcel Strohfahrt, Detlef Klepping und Yannick Stein.

Im K.-o.-System wurde dann die Finalrunde weitergeführt. Herren und Damen spielten parallel zueinander. Dabei schieden nach der ersten Runde bei den Damen Antje Neukirch und bei den Herren Yannick Stein aus. Somit waren sich die verbliebenen Spieler eines Pokals schon einmal sicher, jedoch konnte in jeder Gruppe die Reihenfolge der Platzierungen noch beeinflusst werden. Am Ende standen folgende Platzierungen bei den Damen fest: Anke Bennek gewann vor Caroline Lingk und Cindy Wludarczyk. Bei den Herren setzte sich Dario Stein vor Marcel Strohfahrt und Detlef Klepping durch. Bei den Damen konnte Anke Bennek ihren Vereinsmeistertitel vom vorigen Jahr erfolgreich verteidigen. Die Herren kürten einen neuen Vereinsmeister.

"Einen besonderen Dank möchten wir unseren Sponsoren sagen. Nur durch deren prima Unterstützung sowie die gute Planung unserer Sportwartin Cindy Wludarczyk wurde unsere Vereinsmeisterschaft zu einem tollen Erlebnis", sagt Harry Conrad, 2.Vorsitzender der B1-Bowler.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion