to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 20. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Jörg Kühl 18.07.2017 06:09 Uhr
Red. Beeskow, beeskow-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Generalprobe vor jeder Tour

Beeskow (MOZ) Traute Jacka ist Ehrenamtlerin des Monats der Stadt Beeskow. Sie erhielt vom Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Sven Wiebike, Bürgermeister Frank Steffen und der Vorsitzenden des Sozialausschusses, Rosemarie Jurisch, am Sonnabend eine Urkunde und Blumen überreicht.

artikel-ansicht/dg/0/1/1589625/
 

Traute Jacka (2. v. l.) erhält von Bürgermeister Frank Steffen (l.) sowie vom Vorsitzenden des Stadtparlaments Sven Wiebike und von Rosemarie Jurisch eine Urkunde.

© MOZ/Jörn Tornow

Traute Jacka leitet 16 Jahren die Beeskower Wanderfreunde. In dieser Funktion hat sie die Gruppe, die aktuell über 42 Mitglieder verfügt, beisammen gehalten. Die 74-Jährige übernimmt ein Großteil der Organisation der 14-tägigen Wanderungen, wandert jede Strecke zuvor ab, um unvorhergesehenen Problemen vorzubeugen. "Alle Wanderungen werden von ihr präzise organisiert", schreiben Mitglieder der Wanderfreunde in ihrem Auszeichnungs-Vorschlag dem Bürgermeister. Außerdem lädt sie zwei mal im Jahr zur Mitgliederversammlung ein. In dem Schreiben loben die Vereinsmitglieder außerdem, dass Traute Jacka die Wanderungen fast immer mit einem kulturellen Beitrag anreichert. So genossen die Wanderfreunde auf ihrer jüngsten mehrtägigen Tour auf der Insel Rügen einen Vortrag über Geologie und Hühnengräber.

Traute Jacka, die aus der Lüneburger Heide stammt und im Erzgebirge aufgewachsen ist, lebt seit 1961 in Wulfersdorf. Die gelernte Krankenschwester, Katechetin und Wirtschafts-Kauffrau arbeitete beim Demokratischen Frauenbund und bis zu ihrem Renteneintritt im Jahr 2005 als Sekretärin der Grundschule Tauche (ehemals POS). Den Vorsitz der 1992 gegründeten Wanderfreunde übernahm sie von ihrem Vorgänger Uli Dressler im Jahr 2001.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion