to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 26. Juli 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Jens Sell 18.07.2017 06:15 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Riesenstimmung beim Fest am Krummen See

Fredersdorf-Vogelsdorf (MOZ) Endlich hat der Krumme See im Ortsteil Vogelsdorf wieder ein bisschen Wasser, schon veranstaltet der Feuerwehr-Löschzug Vogelsdorf sein Sommerfest mit einem Schlauchboot-Wettkampf. 14 Teams traten an, auch aus Petershagen, Hohenwutzen/Altglietzen und Fredersdorf-Nord. Als Firmenmannschaft waren Teams der Avicus-Kita und der Hauskrankenpflege Ute Schulz vertreten. Am Ende siegten bei den Frauen aber die Damen der Vogelsdorfer Feuerwehr vor dem Mixed-Team der Hauskrankenpflege und den Erzieherinnen. Bei den Jugendfeuerwehren teilten sich die beiden Teams der Petershagener Wehr die ersten beiden Plätze, gefolgt von Fredersdorf-Nord. Bei den Männern spielten die beiden Teams der Gastgeber ihre Ortskenntnis aus und belegten Platz 1 und 2. Auf dem Bronzerang kam Petershagen ein. Die Vogelsdorfer Jugendfeuerwehr führte mit großem Einsatz einen Löschangriff vor - ein gelungenes Fest.

artikel-ansicht/dg/0/1/1589629/
 

Schnell wie die Feuerwehr: Die Teams der Hauskrankenpflege Ute Schulz (l.) und der Avicus-Kita Vogelsdorf haben beim Schlauchbootpaddeln gut mitgehalten. Im hausinternen Wettbewerb siegte die Pflege. Am Ende belegten sie bei den Frauen die Plätze 2 und 3.

© MOZ/Jens Sell
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion