Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei sucht Flüchtigen

Thomas Baake / 18.07.2017, 09:20 Uhr - Aktualisiert 19.07.2017, 12:20
Brandenburg (MZV) Die Polizei ist auf der Suche nach einem 26-jährigen Mann, der am Montagmorgen, 17.Juli, von einem Klinikgelände in Brandenburg an der Havel geflüchtet ist. Es ist bekannt, dass der Mann Kontakte in den Raum Cottbus hat.

Der Mann ist unter anderem wegen Gewaltdelikten in Erscheinung getreten. Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben. Er ist 1,87 Meter groß, hat grün-braune Augen und dunkelblondes Haar. Zudem ist er schlank und wiegt etwa 90 kg. Am Tag seines Verschwindens trug der Mann ein dunkelrotes Hemd, darunter ein graues T-Shirt und eine graue Jogginghose sowie schwarze Schuhe.

Eine bislang durchgeführte intensive Suche, ob mit Hubschrauber oder Diensthund blieb erfolglos. Von daher bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung. Wer hat den Mann gesehen, wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter Telefon 03381/5600 oder jede andere Dienststelle entgegen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG