Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Keine Tore: Chelsea und Arsenal trennen sich 0:0

Chelseas William (l) im Zweikampf mit Arsenals Nacho Monreal. Chelsea und Arsenal trennten sich 0:0.
Chelseas William (l) im Zweikampf mit Arsenals Nacho Monreal. Chelsea und Arsenal trennten sich 0:0. © Foto: Frank Augstein/AP/dpa
dpa-infocom / 17.09.2017, 16:31 Uhr
London (dpa) Das prestigeträchtige London-Derby in der englischen Premier League ist am fünften Spieltag ohne Sieger geblieben.

Fußball-Meister FC Chelsea und der FC Arsenal trennten sich an der Stamford Bridge mit 0:0. Ein Treffer des deutschen Nationalspielers Shkodran Mustafi für Arsenal wurde wegen einer Abseitsstellung nicht gegeben. Chelseas David Luiz sah nach einem Foul am Ex-Schalker Sead Kolasinac in der 87. Minute die Rote Karte.

Mesut Özil stand wegen einer Muskelverletzung nicht im Kader der Gunners, die ihre letzten beiden Duelle gegen den Lokalrivalen Chelsea - das FA-Cup-Finale und den Supercup - gewonnen hatten. Per Mertesacker blieb bei Arsenal auf der Bank, genauso wie der deutsche Verteidiger Antonio Rüdiger beim FC Chelsea.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG