Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Polizeibericht Schwedt vom 21.09.2017

LPG / 20.09.2017, 20:00 Uhr
Uckermark (In House) Elektroschockerund illegale Böller

Warnitz. Ein verdächtiges Fahrzeug kontrollierten Beamte der gemeinsamen operativen Fahndungsgruppe Polizei/Bundespolizei/ZollMontagabend zwischen den Autobahnanschlussstellen Warnitz und Pfingstberg. Schon beim Öffnen des Fords mit belgischem Kennzeichen fiel den Beamten griffbereit eine Lampe mit Elektroschockfunktion auf. Weitere wurden im Auto gefunden und ebenso nicht in Deutschland zugelassenes Feuerwerk. Der 31-jährige Fahrer musste die Gegenstände herausgeben und hat nun ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Führerschein sofort abgegeben

Angermünde. Am Dienstagvormittag kontrollierten Beamte in der Kerkower Straße einen Ford. Die 26-jährige Fahrerin, so stellte sich schnell heraus, wurde bereits von der Führerscheinstelle des Landkreises gesucht, war doch eine sofortige Einziehung ihrer Fahrerlaubnis angeordnet worden. Das Auto musste sie stehen lassen.

Sportbooterheblich beschädigt

Mescherin. Ein Sportboot mit einem 60-PS-Außenbordmotor verschwand in der Nacht zum Mittwoch von einer Anlegestelle in Mescherin Höhe Bäckerberg. Der Gesamtschaden wird mit 2500 Euro angegeben. Wenige Stunden später tauchte das Boot an der Oder wieder auf, wies erhebliche Vandalismusschäden auf. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Einbruchin eine Gartenlaube

Angermünde. Dienstag suchten Einbrecher die Garten-sparte Erlenhain heim. Sie nahmen aus einer Laube Musik- und Fernsehtechnik mit. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG