Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

NHL: Kühnhackl verliert mit Pittsburgh

Musste mit den Pittsburgh Penguins eine Auswärtspleite hinnehmen: Tom Kühnhackl (l).
Musste mit den Pittsburgh Penguins eine Auswärtspleite hinnehmen: Tom Kühnhackl (l). © Foto: Gene J. Puskar/AP/dpa
dpa-infocom / 13.10.2017, 07:30 Uhr
(dpa) Tampa (dpa) – Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL eine Auswärtsniederlage kassiert.

Der amtierende Stanley-Cup-Champion unterlag knapp mit 4:5 (1:2, 2:3, 1:0) gegen die Tampa Bay Lightning. Den entscheidenden Treffer für das Team aus Florida erzielte Slater Koekkoek (38.) in den Schlussminuten des zweiten Drittels. Der 23-jährige Kanadier traf bereits zuvor zum 1:0 für die Gastgeber.

Ebenfalls verloren hat Tobias Rieder. Der 24-jährige Landhuter zog mit den Arizona Coyotes im Spiel gegen die Detroit Red Wings den kürzeren. Mit 2:4 (0:0, 2:2, 0:2) unterlagen die Coyotes vor heimischem Publikum. Red-Wings-Spieler Luke Glendening (57.) sorgte mit seinem Unterzahltor für die Entscheidung. Arizonas Clayton Keller (27./39.) erzielte beide Treffer der Gastgeber.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG