Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Dialog zwischen Tun und Lassen

MOZ / 13.10.2017, 07:41 Uhr
Erkner (MOZ) In der Reihe "Jazz-Lyrik-Prosa" im Gerhart-Hauptmann-Museum wird am Sonntag, 17 Uhr, ein fiktiver Dialog zwischen Karl Marx und dem - erfundenen - Südseehäuptling Tuiavii aufgeführt. Es soll laut Ankündigung auch ein Dialog zwischen Posaune, gespielt von Konrad Bauer, und Akkordeon, gespielt von Tobias Morgenstern, werden, aber auch ein Dialog zwischen Tun und Lassen. Die Wortbeiträge übernehmen die Schauspieler Walfriede Schmitt und Jens-Uwe Bogadtke. Das Programm mit dem Titel "Manifestliches" soll einen vergnüglichen Abend bieten, bei dem konzentriert hingeschaut wird "auf die beängstigenden Gründe für den Zustand unserer Welt", heißt es in der Ankündigung.

Eintritt: sieben Euro, Gerhart-Hauptmann-Museum, Telefon 03362 3663.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG