Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spreewälder in der Kurstadt zu Gast

Edgar Nemschok / 13.10.2017, 19:19 Uhr
Bad Freienwalde (MOZ) Im dritten Heimspiel in diesem Jahr empfangen die Kurstadt-Handballer einen richtigen Brocken. Mit der TSG Lübbenau kommt eine Mannschaft die bisher perfekt in die Saison gestartet ist. Mit vier Siegen aus vier Spielen kommen die Spreewälder ungeschlagen in die Freienwalder Festung. Nach Siegen gegen Eberswalde, Rangsdorf, Lychen und Ahrensdorf stehen die Lübbenauer derzeit auf Rang zwei der Tabelle. Die Kurstädter rutschten letztes Wochenende durch einen Sieg von Teltow auf Platz fünf ab. Nach etwas holprigem Start gegen Lychen haben sich die Schützlinge von Trainer Michael Horch gefangen und konnten mit einem Sieg gegen den Vorjahresmeister auf sich aufmerksam machen.

Die Lübbenauer konnten in der Kurstadt im vorigen Jahr keine Punkte mitnehmen. Das soll nach Möglichkeit auch so bleiben. Dem Trainer fehlt derzeit nur Chris Mattias, der sich mit einer Schulterverletzung plagt. Ansonsten sind alle Akteure an Bord und einsatzbereit.

Wer die Kurstädter bei der Mission dritter Heimsieg in Folge unterstützen will, kann am Sonnabend in die Kurstadthalle kommen und sie zum Sieg peitschen. Anwurf ist wie immer um 18 Uhr.

Vorher spielt die zweite Vertretung gegen Liebenwalde. Anwurf ist um 15.30 Uhr.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG