Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gewicht abgespeckt

Der neue BMW X3
Der neue BMW X3 © Foto: BMW
15.11.2017, 12:10 Uhr
Frankfurt (Oder) (MäSo) Design: BMW hat die dritte Generation seines Geländewagens X3 auf der IAA im September vorgestellt. Form und Format des X3 haben sich nur wenig geändert. Der X3 speckt beim Generationswechsel gut einen Zentner ab. Erstmals gibt es ihn auch als M-Performance-Modell. BMW hat ihn dafür unter anderem auf Diät gesetzt und ihm Ausstattung aus den größeren Limousinen wie 5er und 7er Reihe spendiert.

Ausstattung: Am größten sind die Veränderungen im Innenraum, der Platz für fünf Passagiere und 550 bis 1600 Liter Gepäck bietet. Denn der X3 bedient sich bei den neuen Top-Modellen aus der 5er- und der 7er-Reihe und bietet optional animierte Instrumente, einen Schlüssel mit Display und ein neues Touchscreen-Infotainment. Bei den Assistenzsystemen ermöglicht er nun unter anderem einen automatisierten Spurwechsel.

Motor: Die Preisliste startet bei 44 000 Euro mit dem Benziner X3 20i mit 135 kW/184 PS. Auf den Markt kommen im November allerdings zuerst der Diesel 20d mit 140 kW/190 PS ab 47 000 Euro, der M Sport 30d mit 195 kW/265 PS ab 62 000 Euro und der Sportler M40i für 66 300 Euro. Die Benziner 20i und 30i dürften dann etwa Januar oder Februar bei den Kunden sein, so ein Sprecher. Als M40i fährt mit einem 265 kW/360 PS starken Sechszylinder und markiert die Leistungsspitze im Programm der zunächst vier Motoren. Daneben gibt es als zweiten Benziner einen 2,0 Liter großen Vierzylinder im 30i mit 185 kW/252 PS sowie zwei Diesel: Der 20d hat vier Zylinder und leistet 140 kW/190 PS, der 30d sechs Zylinder und 195 kW/265 PS.

Fazit: Die dritte Generation derBMW X3-Modelle ist ab diesem Monat am Start. Preis ab 44 000 Euro. (pr/hü)

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG