to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 24. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

steffen goettmann 28.07.2010 08:14 Uhr
Red. Bad Freienwalde, freienwalde-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Akte und Bad Freienwalder Motive

Bad Freienwalde (moz) Mitglieder des Kunstvereins Kopflos aus Hannover eröffnen heute Abend um 19 Uhr eine Ausstellung mit Aktbildern und Bad Freienwalder Motiven im Foyer der AHG Klinik und Moorbad. Mitglieder des Vereins mieten seit einigen Jahren in wechselnder Besetzung im Sommer für einige Tage den Bralitzer Bahnhof, um dort zu malen und Erholung zu suchen. Sie postieren ihre Aktmodelle auf dem ehemaligen Bahnsteig vor der morbiden Kulisse des alten Gemäuers, das seine eigentliche Funktion durch die Entwidmung der Bahnstrecke verloren hat.

artikel-ansicht/dg/0/1/247821/

Neben Akten entstehen stets auch Bilder mit Bad Freienwalder Motiven. Einen Nachmittag lang trafen sich die Künstler im Kurpark, um dort Bilder und Zeichnungen anzufertigen. Ein Teil der Ergebnisse des Mal-Workshops stellen die Künstler im Anschluss an den den Kunstworkshop in der AHG-Klinik aus.

Die Ursprünge des Vereins sind Anfang der 1980er Jahre beim anatomischen Zeichnen im Keller der Medizinischen Hochschule Hannover zu suchen. Bildhauer und Mediziner hatten sich hier zusammen gefunden, um sich den menschlichen Körper zu zeichnen. Das genügte ihnen bald nicht mehr, sodass sie zur Aktmalerei übergingen. 1991 gründeten sie den Verein.

Als musikalische Begleitung werden „Pearls“ aus Eberswalde angekündigt, das sind Gesangssolistin Elisabeth Koch und Anastasia Suvorov.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion