Anmelden
Anmelden

Sonntag, 29. Mai 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

OKOEHLER 25.08.2010 21:30 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Mit Volldampf und Geschick

Ladeburg (moz) Mit Volldampf durch Wasser, mit Geschick um kleine Kegel und dass alles mit viel PS, sprich Pferdestärken vor den Leinen: Am Wochenende findet in Ladeburg der 
3. Kutschencorso statt.

artikel-ansicht/dg/0/1/251352/

Auf dem Gelände des Botha-Hofes an der Eberswalder Straße (hinter Reifen-Thaute) erwartet die Zuschauer ein abwechslungsreiches Programm.
Nach der Eröffnung am Sonnabend um 10 Uhr ist eine Vorführung historischer Kutschen zu sehen. Anschließend steht um 10.30 Uhr das Geschicklichkeitsfahren der Gespanne im Parcours auf dem Programm. Voltigieren und Hundekutschenrennen ist von 11.15 bis 12 Uhr zu erleben, um 12 Uhr tritt der Reitverein „Zur schwarzen Perle“ Ladeburg mit einem Showprogramm auf. Stuten mit ihren Fohlen bei Fuß sind am 13 Uhr dran, um 13.40 Uhr geht es mit dem Hindernisfahren weiter.

Einer der Höhepunkte ist sicher auch wieder das Tauziehen zwischen einem Kaltblutpferd und den Mitgliedern der örtlichen Feuerwehr, bevor sich um 15 Uhr das Hindernisfahren der Ponys anschließt.

Um 15.45 Uhr treten die Feuerwehr gegen die Fußballer beim Kutschenziehen an, danach die Großpferde gegeneinander beim Hindernisfahren. Für die Kinder gibt es ein buntes Programm mit dem Kindertheater Nobel Popel, Ponyreiten, Töpfern und Hundekutschenfahrten.

Zum Tanz im Festzelt wird um 20 Uhr auf dem Gelände des Botha-Hofes eingeladen. Die Party-Band Sowieso wird dann für Stimmung sorgen. Karten gibt es im Vorverkauf beim Pferdehof Papke, bei Autoservice Bohn, Reifen-Thaute, Michels Schraubenquelle und im Bernauer Fremdenverkehrsamt. Die Karten für den Zelttanz kosten im Vorverkauf fünf Euro, an der Abendkasse sind 7,50 Euro zu zahlen.

Am Sonntag startet um 10 Uhr die Stadtrundfahrt der Gespanne, die unter anderem die Bernauer Straße, die Brüderstraße, die Berliner Straße und die Alte Goethestraße passieren werden. In Börnicke ist ein Zwischenstopp geplant.

Weitere Infos unter www.ladeburger-kutschencorso.de

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
toTopBild