to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 21. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Irina Voigt 29.03.2011 07:48 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Ein Spielmobil für 
die Jugendwerkstatt

Hönow (moz) Die Jugendwerkstatt Hönow steht derzeit des Öfteren im Mittelpunkt von Beratungen und Beschlüssen. So haben die Mitglieder des Ortsbeirates in der vergangenen Woche mehrheitlich dafür gestimmt, dass der gemeinnützige Verein den gesamten Vier-seiten-Hof im alten Dorf mit unter seine Fittiche nehmen sollte.

artikel-ansicht/dg/0/1/288052/

Unabhängig von den neuen Aufgaben, denen sich die Mitglieder der Jugendwerkstatt stellen wollen, sind sie im Ort die Aktivsten in der aufsuchenden Jugendarbeit vor allem in der Hönower Siedlungserweiterung. Regelmäßig stand im vergangenen Jahr ein Spielmobil, das sich der Verein dafür auslieh, am Spielplatz in der Schulstraße. Das soll in diesem Jahr fortgeführt werden. Die Kinder und Jugendlichen möchten auf diese Angebote nicht mehr verzichten.

Nun besteht die Möglichkeit, dass sich die Jugendwerkstatt ein eigenes Spielmobil „anschaffen“ könnte. Dazu brauchen sie Hilfe und Unterstützung von einheimischen Firmen und Unternehmen, die ein Herz für soziale Projekte haben. Eine Werbefirma will dem Verein einen mit Spielgeräten inklusive einer großen Hüpfburg ausgestatteten Anhänger zur Verfügung stellen. Dazu soll der Autoanhänger mit Werbung bunt und auffällig gestaltet werden.

„Durch viele solcher Werbelogos an allen vier Seiten finanziert sich der Fahrzeughänger für die Jugendwerkstatt für fünf Jahre“, sagt Christine Schneegans von der Firma Regenbogen Werbedruck, die mit diesem Angebot an die Jugendwerkstatt herangetreten ist. „Die Idee ist super“, sagt der Geschäftsführer der Jugendwerkstatt, Stefan Döbrich, denn davon hätten alle etwas. Er hofft, dass schon im Sommer das Spielmobil seine Runde machen kann, zumal auch Firmen, die sich daran beteiligen, den Hänger samt Inhalt kostenlos buchen können.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion