to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Samstag, 23. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

AZIMMERMANN 25.06.2011 08:00 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Ausstellung folgte gleich ein Kunstprojekt

Buckow (moz) Die in Berlin lebende Künstlerin Marina Prüfer präsentiert sich zurzeit nicht nur mit Malerei in der Bu­ckower Mutter-Kind-Klinik „Waldfrieden“. Zwei Tage nach der Ausstellungseröffnung im Rahmen der Bu­ckower Rosentage startete in der Einrichtung gleich noch ein weiteres Projekt: eine Schnupperwerkstatt für kleine und große Patienten des Hauses.

artikel-ansicht/dg/0/1/327024/
 

Kunstwerkstatt in der Mutter-Kind-Klinik: Künstlerin Marina Prüfer (r.) mit James und Jeannette Hohlfeld bei der Auswahl von Stoffen für die späteren Objekte.

© MOZ Gerd Markert

Einen geeigneten Raum dafür hatte Klinikleiterin Katja Wolle schnell ausgemacht – im zuletzt ungenutzten Pumpenhäuschen auf dem Gelände. Wird das Angebot angenommen, könnte es dort künftig in regelmäßigen Abständen eine Kunstwerkstatt geben. Bei der Ersten entstanden unter anderem auch Objekte aus verschiedenen Materialien und Motivationsgeister aus Ton.

Für das Vorhaben hat Marina Prüfer unter anderem ihre Kollegin Brigitte Douka gewinnen können. Beide setzen sich für Kunst statt Gewalt ein und gehören dem Netzwerk www.derroteteppich.de an. Unterstützt werden sie dabei von der BBBank und dem Verein „LebenSmittel“. Weitere Partner seien gesucht, darunter eine Brennerei für die Tonobjekte.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion