Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

20 Jahre Stadtsanierung mit Lichterfest gefeiert

22.08.2010, 06:13 Uhr - Aktualisiert 22.08.2010, 06:13
Rheinsberg () Rheinsberg – In rot, blau und grün erstrahlten die Häuser in Rheinsberg am Samstagabend. Mit der Aktion „Rheinsberg erstrahlt“ feierte die Stadt das 20. Jahr der Stadtsanierung. Von Eckhard Bartel

Es war ein lauer Sommerabend. Rheinsberger und Gäste der Stadt fanden sich am Abend zunächst auf dem Kirchplatz ein, um die Eröffnung der ersten „Rheinsberger Lichternacht“ in der St. Laurentiuskirche zu erleben.

Vor knapp 20 Jahren, am 18. Oktober 1990, beschlossen die Stadtverordneten eine Untersuchung für die Notwendigkeit einer Sanierung. Es dauerte nicht lange, dass vom Land die ersten 2,1 Millionen Mark an Fördermittel ausgereicht wurden. Bis heute flossen 19 Millionen Euro in die historische Innenstadt.

Nach der Eröffnung in der Kirche zogen hunderte Menschen durch die Stadt und bewunderten die in verschiedenen Farben angestrahlten neuen Fassaden der restaurierten Häuser.

Fragen zu Kosten, Aufwand, Fördermöglichkeiten und denkmalgerechter Sanierung wurden bei einem Rundgang beantwortet. Viele Fotoapparate blitzten, Erinnerungen an den vorherigen Zustand der Objekte kamen auf und die Hoffnung auf weitere Erfolge.

Das Interesse war groß und allseits hörte man Lob zum bisher Erreichten.

Bis weit in den späten Abend herrschte in den Straßen der Stadt reges Treiben. Gegen Mitternacht fand dieser Abend in einem kleinen aber feinen Feuerwerk seinen krönenden Abschluss.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG