Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gegner der Schweinemast freuen sich über Urteil

Protest gegen die Schweinemastanlage.
Protest gegen die Schweinemastanlage. © Foto: dpa
dpa / 17.10.2017, 12:18 Uhr
Potsdam (dpa) Die Gegner der geplanten Schweinemastanlage in Haßleben (Uckermark) freuen sich über das Aus für das Vorhaben. "Die Kombination aus Bürger- und Verbandsengagement hat nach langer Zeit zu diesem Erfolg geführt", sagte Kläger-Anwalt Peter Kremer am Dienstag zu dem Urteil des Verwaltungsgerichts Potsdam.

Das Gericht hatte die Genehmigung für die umstrittene Anlage nach einer Klage von Umwelt- und Tierschützern am Montagabend aufgehoben. Auch eine Bürgerinitiative hatte die Klage unterstützt. In der Anlage sollten rund 37 000 Schweine gemästet werden. Gegner befürchteten schädliche Auswirkungen auf die Umwelt.

Die Potsdamer Richter ließen keine Berufung gegen ihr Urteil zu. Dagegen können sich der Investor und das beklagte Landesumweltamt, das die Genehmigung vor vier Jahren erteilt hatte, jedoch vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg wehren. Kläger-Anwalt Kremer zeigte sich "einigermaßen optimistisch", dass das Urteil Bestand haben wird.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG