to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 27. April 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

20.03.2017 07:41 Uhr

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/

Christen gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam

Potsdam (dpa) Mit einer zweitägigen Konferenz in Potsdam haben sich evangelische Christen aus ganz Deutschland am Wochenende in Potsdam gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche positioniert. Das einstige Gotteshaus stehe für die Verbindung von Thron und Kirche sowie für den preußischen Militarismus, sagte der Vorsitzende der kirchennahen Martin Niemöller Stiftung, Michael Karg, am Sonntag nach Abschluss der Tagung mit etwa 60 Teilnehmern. Eingeladen hatte neben der Stiftung die Initiative "Christen brauchen keine Garnisonkirche".

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1560657/
 

Nicht jeder ist für den Wiederaufbau

© dpa

Auch der von den Befürwortern propagierte Versöhnungsgedanke rechtfertige nicht den für Herbst geplanten Aufbau des knapp 90 Meter hohen Kirchenturms in der Potsdamer Innenstadt, meinte Karg. "Für die Versöhnung braucht man diesen Bau nicht", kritisierte er. "Da laufen Predigt und Bau auseinander: Um Versöhnung zu predigen, braucht man nicht ausgerechnet die Garnisonkirche."

Die Stiftung Garnisonkirche will im Herbst mit dem Wiederaufbau des Kirchenturms beginnen. Der Bund will den Bau als Projekt von nationaler Bedeutung mit 12 Millionen Euro fördern. Auch die evangelische Kirche hat Darlehen in Höhe von insgesamt 5 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion