to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 20. August 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

20.03.2017 12:11 Uhr

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/

Tierschutzaktiviste blockieren Zugang zu Schlachtfabrik

Königs Wusterhausen (dpa) Etwa 30 Tierschutzaktivisten blockieren seit Montagmorgen den Werkseingang eines Geflügelschlachtbetriebes der Firma Wiesenhof in Niederlehme (Dahme-Spreewald). Die Eingangstore seien mit Betonfässern verstellt worden, teilten die Initiatoren mit. Vier Personen hätten sich festgekettet, um den Lkw-Verkehr zu unterbinden. Mit der Aktion solle Widerstand gegen Mastanlage und Schlachtbetriebe demonstriert werden. Polizeibeamte seien vor Ort, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Ost. Das Unternehmen bestätigte auf Anfrage die Aktion. Weitere Details zu den Auswirkungen auf die Produktion wurden noch nicht genannt.

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1560703/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion