to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Montag, 25. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.07.2017 08:10 Uhr

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/

Privatisierung von Militär-Wartungswerken - Vergabeverfahren

Doberlug-Kirchhain (dpa) Die Pläne zur Privatisierung des bundeseigenen Wartungswerkes für Militärfahrzeuge in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) werden konkreter. Nach derzeitigem Stand wird ein europaweites Vergabeverfahren noch im dritten Quartal dieses Jahres eingeleitet, wie die Heeresinstandsetzungslogistik GmbH mit Hauptsitz in Bonn auf dpa-Anfrage mitteilte. Mit der Privatisierung der insgesamt drei Werke in Deutschland - Doberlug-Kirchhain, Darmstadt (Hessen) und Sankt Wendel (Saarland) - sollen die Standorte langfristig wirtschaftlich erhalten bleiben.

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1589416/
 

Im Werk der Heeresinstandsetzungslogistik GmbH in Doberlug-Kirchhain werden verschiedene Bundeswehreinsatzfahrzeuge instandgesetzt.

© dpa
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion