to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 24. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.07.2017 09:19 Uhr

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/

Ein Toter und 90 Verletzte bei Unfällen am Wochenende

Potsdam (dpa) Auf Brandenburgs Straßen ist am Wochenende ein Mensch gestorben, 90 weitere sind verletzt worden. Ein Motorradfahrer verunglückte tödlich. Der 32-Jährige war am Samstagvormittag nach Polizeiangaben auf einer Landstraße bei Groß Döbbern (Spree-Neiße) von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er starb noch am Unfallort. Warum der Mann von der Straße abkam, war zunächst unklar.

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1589429/
 

510 Unfälle haben sich zwischen Freitag und Sonntag auf Brandenburgs Straßen ereignet. Ein Mensch starb dabei.

© privat

Insgesamt zählte die Potsdamer Leitstelle von Freitag bis Sonntag 510 Unfälle.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion