to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Samstag, 23. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.07.2017 19:44 Uhr

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/

Warnung: Gewalttäter flüchtet aus Klinik

Brandenburg (dpa) Die Brandenburger Polizei fahndet nach einem Gewalttäter, der am Montag aus dem Maßregelvollzug in Brandenburg/Havel geflüchtet ist. Der 26-Jährige sei am Morgen seinem Bewacher auf dem Klinikgelände entkommen und weggelaufen, berichtete ein Sprecher des Polizeipräsidiums. Nach Angaben der Polizeidirektion West war der 26-Jährige unter anderem wegen Gewaltdelikten in Erscheinung getreten und soll Kontakte in den Raum Cottbus haben.

brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1589574/

Der Gesuchte sei seit 2015 im Maßregelvollzug untergebracht, sagte ein Sprecher des für die Einrichtung zuständigen Sozialministeriums. Grundlage sei eine Verurteilung wegen versuchten Mordes in Verbindung mit gefährlicher Körperverletzung im Zustand der verminderten Schuldfähigkeit.

Zu der Behandlung in der Einrichtung gehörten Lockerungen wie der begleitete Ausgang auf dem Klinikgelände, erklärte der Sprecher. Diesen habe der Mann nun genutzt, um über einen Zaun zu flüchten.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise auf den Flüchtigen, warnt aber davor, den 1,87 Meter großen Mann selbst anzusprechen. Stattdessen sollten Zeugen sofort die Polizei informieren.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion