Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Jürgen von der Lippe erhält Münchhausen-Preis

Der M³nchhausen-Preis der Stadt Bodenwerder geht in diesem Jahr an den Entertainer und Sõnger J³rgen von der Lippe. Der 59-Jõhrige sei eine "anerkannte Gr÷▀e der ÷ffentlich-rechtlichen Fernsehunterhaltung", begr³ndete die Jury die Auswahl. Foto: dpa
Der M³nchhausen-Preis der Stadt Bodenwerder geht in diesem Jahr an den Entertainer und Sõnger J³rgen von der Lippe. Der 59-Jõhrige sei eine "anerkannte Gr÷▀e der ÷ffentlich-rechtlichen Fernsehunterhaltung", begr³ndete die Jury die Auswahl. Foto: dpa © Foto:
22.01.2008, 13:28 Uhr
Bodenwerder () Der Münchhausen-Preis der Stadt Bodenwerder geht in diesem Jahr an den Entertainer und Sänger Jürgen von der Lippe. Der 59-Jährige sei eine "anerkannte Größe der öffentlich-rechtlichen Fernsehunterhaltung", begründete die Jury am Dienstag ihre Auswahl. "Er seziert Merkwürdigkeiten und Begebenheiten des Alltags und nimmt diese mit viel Selbstironie auf die Schippe."

Ein besonderes Markenzeichen seiner Sendungen sei, dass er diese ohne weitere Stars konzipiere. Damit stehe von der Lippe "als Alleinunterhalter in der Tradition des Freiherrn Hieronymus von Münchhausen". Die Auszeichnung werde am 17. Mai bei einem Festakt überreicht, sagte eine Stadtsprecherin.

Mit dem Münchhausen-Preis zeichnet die Stadt Bodenwerder seit 1997 jedes Jahr Personen mit besonderer Begabung in Darstellungs- und Redekunst, Fantasie und Satire aus. Der Baron Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen (1720-1797) hatte auf einem Gut bei Bodenwerder gelebt. In der Stadt gibt es jeden Sommer Müchhausen-Freilichtspiele, und es wird ein Münchhausen-Musical aufgeführt.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG