to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Dienstag, 25. April 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Bernhard Sobanski 21.04.2017 06:43 Uhr
Red. Frankfurt (Oder), frankfurt-red@moz.de

details/dg/0/

Wirte des "Elyx" locken mit Live-Rock

Frankfurt (Oder) (MOZ) Am 30. April wird in Frankfurt die 34. MOZ-Kneipennacht gefeiert. In zehn Lokalen gibt es dann Live-Musik bis tief in die Nacht. Die MOZ stellt die beteiligten Kneipen und ihr Musikprogramm ausführlich vor. Heute: Café & Bar "Elyx" auf dem Bahnhofsvorplatz.

details/dg/0/1/1568243/
 

Freuen sich auf die Gäste der 34. MOZ-Kneipennacht: Gürol Özcan und Inanc Cakin, Inhaber des "Elyx"

© Bernhard Sobanski

Wer auf dem Bahnhofsvorplatz in Frankfurt einen wirklich guten Kaffee trinken möchte und das in einer Umgebung, die nicht an einen Schnellimbiss oder eine Bahnhofshalle erinnert, der kommt am Café "Elyx" nicht vorbei. In dem kleinen Pavillon mitten auf dem Bahnhofsvorplatz haben Gürol Özcan und Inanc Cakin im letzten Dreivierteljahr eine Oase der Gastlichkeit geschaffen, die in der Oderstadt ihresgleichen sucht. Innen ein gemütlicher Vintage-Look, draußen eine einladende Terrasse unter alten Bäumen.

Die beiden Inhaber verstehen sich als Gastgeber und "leben ihren Laden". Jeder Gast wird wie ein alter Bekannter begrüßt und ganz individuell bedient. Egal ob Pendler, Student oder Szenegänger - im "Elyx" treffen sie alle zusammen. Neben diversen Kaffeespezialitäten werden auch kleine Snacks, Cocktails, Bier und Szenegetränke offeriert.

Hin und wieder gibt es in dem Pavillon auch Live-Konzerte und Studentenpartys. Und sonntags kann man im "Elyx" den "Tatort" schauen.

Zur 33. Kneipennacht im Herbst war das "Elyx" erstmals mit dabei. Der Laden drohte aus allen Nähten zu platzen - so groß war das Interesse. Daher wird das "Elyx" die 34. MOZ-Kneipennacht komplett im Freien feiern. Dafür ist die Band "Returning Flood" engagiert. Auf einer Bühne werden die Mannen um Sängerin Maggy handgemachten Rock vom Feinsten zelebrieren. Songs von Jefferson Airplane, Janis Joplin, Led Zeppelin und anderen gehören zum Repertoire. Die Band gibt es seit 27 Jahren und sie hat bis heute kein bisschen an Frische verloren.

Die Gäste der MOZ-Kneipennacht zahlen im ersten Lokal 5 Euro Kulturbeitrag und erhalten dafür ein Getränk und einen Stempel. Der Stempel berechtigt zum Eintritt in allen teilnehmenden Lokalen und zur kostenlosen Nutzung von Straßenbahnen und Linienbussen der SVF.

Die 34. MOZ-Kneipennacht wird präsentiert vom Frankfurter Brauhaus. Unterstützt wird sie von der Kneipenzeitung, der Sparkasse Oder-Spree, der Stadtverkehrsgesellschaft (SVF) sowie von der Diskothek Bellevue.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion