to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Dienstag, 25. Juli 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Roland Becker 21.04.2017 12:33 Uhr - Aktualisiert 21.04.2017 14:03 Uhr
Red. Hennigsdorf, lokales@oranienburger-generalanzeiger.de

details/dg/0/

Woidke unterstützt Bombardier-Belegschaft

Hennigsdorf (HGA) Ministerpräsident Dietmar Woidke hat am Freitag an der Betriebsversammlung von Bombardier teilgenommen und den Mitarbeitern alle politische Unterstützung zugesagt, um den Produktionsstandort Hennigsdorf zu halten. "Für mich ist es immens wichtig, dass der starke Bahnstandort Hennigsdorf erhalten bleibt", sagte er anschließend. Er hoffe, dass das Bombardier-Management sein bisheriges Konzept diesbezüglich überarbeite. Zudem wiederholte er die Bereitschaft, Bombardier mit Fördermitteln unter die Arme zu greifen. Allerdings verbindet er das bislang nicht mit der Forderung, damit auch die Produktion in Hennigsdorf zu erhalten : "Ob man das miteinander verbindet, muss man in den Verhandlugnen sehen." Ohnehin habe das Unternehmen bislang noch keinen Förderantrag gestellt.

details/dg/0/1/1568318/
 

Zeichen gesetzt: Ministerpräsident Dietmar Woidke nahm am Freitag an der Betriebsversamlung von Bombardier teil.

© HGA/Roland Becker

Woidke räumte zudem ein, dass die Politik nur bedingt Einfluss auf die Entscheidungen eines Weltkonzerns habe. Die Hennigsdorfer Produktion zu erhalten, "wird ein harter Kampf. Aber der Zug ist für Hennigsdorf noch nicht abgefahren."

Vonseiten der Konzernleitung erfuhren die Mitarbeiter am Donnerstag nichts Neues. Nach den bisherigen Plänen droht der Abbau von 900 Arbeitsplätzen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion