Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gemischter Chor Biesenthal sucht neuen Leiter

Schöne Stimmen: Insgesamt 28 Sängerinnen und Sänger wirken derzeit im Gemischten Chor Biesenthal.mit. Da ihr bisheriger Leiter aus zeitlichen Gründen dieses Amt nicht mehr übernehmen kann, suchen sie nun eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger
Schöne Stimmen: Insgesamt 28 Sängerinnen und Sänger wirken derzeit im Gemischten Chor Biesenthal.mit. Da ihr bisheriger Leiter aus zeitlichen Gründen dieses Amt nicht mehr übernehmen kann, suchen sie nun eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger © Foto: MOZ
Kai-Uwe Krakau / 30.05.2017, 06:25 Uhr
Biesenthal (MOZ) Der Gemischte Chor Biesenthal sucht einen neuen Chorleiter. Zum großen Bedauern der Chormitglieder muss ihr bisheriger Leiter Lutz Möhwald aus zeitlichen Gründen die musikalische Leitung des Chores in andere Hände legen. 2011 hatte er die Leitung übernommen.

Der Chor besteht seit 70 Jahren und wurde in dieser Zeit mehrfach ausgezeichnet. Heute sind 28 Sängerinnen und Sänger in dem Chor aktiv. In diesem Jahr beteiligen sie sich beispielsweise am Rahmenprogramm zur Internationalen Gartenausstellung in Berlin an zwei Umland-Projekten im Lenné-Park in Blumberg und in der Ostkriche Ahrensfelde. Die Chorgemeinschaft Blumberg veranstaltet für den 15. Juli unter dem Motto "Ein Park, der singt" ein Sängerfest mit zwölf Chören, einer davon ist der Gemischte Chor Biesenthal. Das Liedgut des Biesenthaler Chores besteht aus weltlichen und kirchlichen Liedern, aus Volksliedern und Schlagern. Der Chor singt vierstimmig.

Wer an der Leitung des Chores interessiert ist, wird gebeten, sich bei Ursula Bruch unter der Telefonnummer 03337 2237 oder per E-Mail unter ubruch@gmx.de zu melden. Weitere Informationen: www.gemischter-chor-biesenthal.de

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG