to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 17. August 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

LPG 12.06.2017 20:00 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

details/dg/0/

Polizeibericht Bernau vom 12.06.2017

Bernau (moz) Falsche Fahndererbeuten viel Geld

details/dg/0/1/1580771/

Eberswalde. Um mehrere Tausend Euro ist eine 77 Jahre alte Frau aus Eberswalde durch Betrüger, die sich als Zivilfahnder der Polizei ausgegeben haben, betrogen worden. Sie hatten die Rentnerin angerufen und vorgegeben, ihr Bahrgeld und ihren Schmuck kontrollieren zu müssen. Die Frau übergab die Wertsachen und das Geld an einen fremden Mann, der ihr versicherte, dass sie sie zurückerhält. Erst als sie von den angeblichen Beamten nichts mehr hörte, wählte die Frau den Notruf der Polizei.

Nach Blitzeinschlag Garage abgebrannt

Danewitz. Durch einen Blitzeinschlag hat eine Garage auf einem Wochenendgrundstück in Danewitz am Freitagabend Feuer gefangen und ist abgebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen und so verhindern, dass sie auf das benachbarte Gebäude übergriff. Aufgrund von Zeugenaussagen und durch die kriminaltechnische Untersuchung konnte ein Blitzeinschlag als Brandursache ausgemacht werden.

Drei Verletztenach Kollision

Biesenthal. Bei einem Unfall auf der L 200 in Biesenthal sind am Sonnabend drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Polizeiangeben hatte ein79 Jahre alter Autofahrer, der aus Richtung Friedhof kam, beim Überqueren der Landesstraße ein anderes Auto übersehen. Es kam zur Kollision. Die Straße musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Lenkrad und Armatur aus Auto gestohlen

Mehrow. Einen Schaden von rund 10 000 Euro haben Diebe bei einem Einbruch in einen Mercedes in Mehrow angerichtet. Sie hatten den Wagen, der in einer Gemeinschaftstiefgarage abgestellt war, aufgebrochen und das Lenkrad und die Instrumenteneinheit abmontiert.

Berlin: Auf der Invalidenstraße verengt sich in Richtung Tiergarten zwischen der Chausseestraße und dem Friedrich-List-Ufer die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen. Grund ist eine Baustelle, die noch bis zum 19. Juli für Staus sorgen wird.

Blitzer

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion