Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Radweg doppelt so teuer

Olav Schröder / 15.07.2017, 06:30 Uhr
Biesenthal (MOZ) Der Radweg zwischen Wullwinkel und Biesenthal soll für die Stadt Biesenthal fast doppelt so teuer werden als geplant. Darüber informierte der Biesenthal-Barnimer Amtsdirektor André Nedlin die Stadtverordneten am Donnerstagabend. In den zurückliegenden Jahren hatte die Stadt für ihren Anteil an dem Weg 140000 Euro eingeplant. Da der Bau vom Land immer wieder verschoben wurde, übernahm die Stadt den Betrag von Jahr zu Jahr. Jetzt sei er vom Landesbetrieb darüber in Kenntnis gesetzt worden, so Andé Nedlin, dass die Stadt 277000 Euro und somit fast das Doppelte für den Radweg aufbringen soll. Und möglicherweise sei dies noch nicht der endgültige Betrag. Gründe für die Steigerung seien noch nicht angegeben worden.

Es müsse eine Überprüfung der beantragten Fördermittel erfolgen, lautete der Tenor der Stadtverordneten. Margitta Mächtig (Linke ) erinnerte erneut an freie Mittel des Kreises in Millionenhöhe, die dem ländlichen Raum zugute kommen sollten.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG