to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 22. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Olav Schröder 15.07.2017 06:30 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

details/dg/0/

Radweg doppelt so teuer

Biesenthal (MOZ) Der Radweg zwischen Wullwinkel und Biesenthal soll für die Stadt Biesenthal fast doppelt so teuer werden als geplant. Darüber informierte der Biesenthal-Barnimer Amtsdirektor André Nedlin die Stadtverordneten am Donnerstagabend. In den zurückliegenden Jahren hatte die Stadt für ihren Anteil an dem Weg 140000 Euro eingeplant. Da der Bau vom Land immer wieder verschoben wurde, übernahm die Stadt den Betrag von Jahr zu Jahr. Jetzt sei er vom Landesbetrieb darüber in Kenntnis gesetzt worden, so Andé Nedlin, dass die Stadt 277000 Euro und somit fast das Doppelte für den Radweg aufbringen soll. Und möglicherweise sei dies noch nicht der endgültige Betrag. Gründe für die Steigerung seien noch nicht angegeben worden.

details/dg/0/1/1589016/

Es müsse eine Überprüfung der beantragten Fördermittel erfolgen, lautete der Tenor der Stadtverordneten. Margitta Mächtig (Linke ) erinnerte erneut an freie Mittel des Kreises in Millionenhöhe, die dem ländlichen Raum zugute kommen sollten.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion