to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 24. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Olav Schröder 22.08.2017 06:15 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

details/dg/0/

Modell vom Dorfbrand

Danewitz (MOZ) Ein Modell des verheerenden Dorfbrandes von Danewitz im Jahr 1826 wird im historischen Festumzung zur 750-Jahrfeier des Ortes am kommenden Sonnabend zu sehen sein. Angefertigt wurde das Modell von Wolfgang Drowski und Hermann Krämer, Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Biesenthal. Der Brand wird durch modellhafte Rauchentwicklung, die Flammen durch eine rote Beleuchtung imitiert. In mehreren hundert Stunden haben die beiden Feuerwehrmänner das Modell erstellt. Zwischen der Biesenthaler und der Danewitzer Feuerwehr gibt es ein enges freundschaftliches Verhältnis.

details/dg/0/1/1598322/
 

Täuschend echt: Wolfgang Drowski (l.) und Hermann Krämer haben das Modell des Danewitzer Dorfbrandes angefertigt. Zu sehen ist es im Umzug am Sonnabend um 11.30 Uhr.

© MOZ/Sergej Scheibe

Durch den Brand von 1826 wurde ein Großteil von Danewitz zerstört, da der Wind die Flammen über die Häuser hinwegtrieb, wie Ortsvorsteher Detlef Matzke sagt. Verursacht wurde das Feuer durch eine neu installierte Räucherkammer.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion