to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 21. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Olav Schröder 14.09.2017 07:55 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

details/dg/0/

Alles tanzt beim Festival Alter Musik

Bernau (MOZ) Zum Abschluss des Festivals Alter Musik haben die Veranstalter sich wahrscheinlich gedacht, dass zur Musik untrennbar auch der Tanz gehört. Unter dem Motto "Alles tanzt" soll es beim Abschlusskonzert auf dem Speicher in Börnicke deswegen darum gehen, bewegungstechnisch eine gute Figur zu machen. Jutta Voß vom Ensemble Historischer Tanz (UdK) möchte nämlich am 17. September um 16 Uhr auch das Publikum zum Mittanzen einladen.

details/dg/0/1/1604279/
 

Beim Abschlusskonzert des Musikfestivals Alter Musik kann das Publikum historische Gesellschafts- und Bühnentänze erlernen.

© promo

In kunstvoll bestickten Kleidern sowie Roben wird das Tanzensemble Gesellschafts- und Bühnentänze vom 15. bis zum frühen 20. Jahrhundert präsentieren. Zum ihrem Repertoire gehört zum Beispiel die Pavane- eine als würdevoller Schreittanz beschriebene tänzerische Darbietung, die an Königs- und Fürstenhöfen zu großen Feierlichkeiten sowie Bällen vom gesamten Hof getanzt worden ist. Vorkenntnisse sind dafür nach Angaben der Organisatoren, dem Förderverein St. Marien Bernau sowie der Lautten Compagney aus Berlin, nicht erforderlich.

Bewegen sollen sich Profis wie Laientänzer dann gemeinsam zur Barockmusik von Georg Philipp Telemann, dessen 250.Todestag in diesem Jahr gedacht wird. Der Musiker hat zum Beispiel 44 Kapitänsmusiken zum jährlichen Hamburger Fest der Bürgerwache geschrieben. Zu seinem berühmtesten Werk wird die Wassermusik "Hamburger Ebb' und Fluth" gezählt.

Gespielt werden die historischen Stücke von Musikern der Lautten Compagney, die außerdem von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Barnim begleitet werden.

Für dieses Konzert wird ab 14Uhr ein kostenloser Kleinbus-Shuttle in beiden Richtungen zwischen dem S-Bahnhof Bernau sowie Börnicke eingesetzt.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion