Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auftaktveranstaltung für das "Kohlsdorfer Sportabzeichen"

Ein Ort ist in Bewegung

Nahmen an der "Kleinen Runde" teil: Heidrun Pisch und ihre Enkelkinder, die Zwillinge Eric und Jordan.
Nahmen an der "Kleinen Runde" teil: Heidrun Pisch und ihre Enkelkinder, die Zwillinge Eric und Jordan. © Foto: Karl-Heinz Arendsee
Iris Stoff / 30.04.2012, 06:53 Uhr
Kohlsdorf (MOZ) Die Kohlsdorfer Dorfgemeinschaft ist auf Draht. In dem kleinen Beeskower Ortsteil finden das ganze Jahr über verschiedene gemeinsame Aktivitäten statt. Die neueste Aktion heißt: "Wir legen gemeinsam ein Sportabzeichen ab." Auf die Idee dazu gekommen sind Kathlen Wesner-Martin und Claudia Steigmann. Organisiert wird alles gemeinsam mit dem örtlichen Sportverein SG Kohlsdorf. Anliegen dabei ist, alle Altersgruppen mit einzubeziehen.

Wer das "Kohlsdorfer Sportabzeichen" haben möchte, muss mindestens drei Disziplinen absolvieren. Gestern war der Auftakt. 41 Teilnehmer zwischen zwei und 80 Jahren waren mit von der Partie. Zu Auswahl standen Laufen (5 und 2,5 Kilometer), Walking, Nordic Walking oder eine "Kleine Runde" zu Fuß durchs Dorf (für Kinder und Rentner). In den nächsten Monaten wird es mit einer Radtour, Baden im See und einem Sportfest (u. a. Wettstreit im Heurollen und Kegeln) noch weitere Möglichkeiten geben, auf die geforderten drei Disziplinen zu kommen. Bei Sportfest, das am 8. September stattfindet, sollen dann die "Kohlsdorfer SportabSzeichen" übergeben werden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG