Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bauarbeiten am Bahnübergang

Anke Beißer / 05.10.2012, 06:15 Uhr
Fangschleuse (MOZ) Der Bahnübergang von Fangschleuse bleibt ab Montag für eine Woche für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das hat die Firma Verkehrs- und Leiteinrichtungen Cottbus mit dem verweis auf Gleisbauarbeiten mitgeteilt. Für Fußgänger bleibt der Übergang dank eines Provisoriums passierbar. Die Bushaltestelle am Bahnhof wird in der Zeit von der Buslinie 436 (Fürstenwalde - Erkner) nicht bedient.

Auf MOZ-Nachfrage erklärte Eberhard Schöllner, Bauleiter der Bahn-Baugruppe, dass nach der Sanierung des Übergangs im Sommer nun die abschließenden Arbeiten anstehen. Turnusmäßig ist eine erneute Verdichtung im Gleisbett notwendig, sollen die bisherigen Straßenanschlüsse fertig hergerichtet werden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG