Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fährtenhund findet vermisste Frau - keine Lebensgefahr

dpa / 10.12.2012, 14:10 Uhr
Landin (dpa) Durch den schnellen Einsatz der Polizei und eines Fährtenhundes ist eine vermisste 22-Jährige in der Nacht zu Montag in der Nähe von Landin (Uckermark) gefunden worden. Die Frau war stark unterkühlt und wurde in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Sie ist außer Lebensgefahr. Der Fährtenhund konnte trotz schlechter Wetterverhältnisse die Spur aufnehmen. Die Frau, die aus der Region stammt, war von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden. Nähere Angaben lagen vorerst nicht vor.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG