Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zuschuss für Träger der Kita Lindenspatzen

Ralf Loock / 11.12.2012, 07:36 Uhr
Groß Lindow (MOZ) Die Pewobe als Träger der Kita "Lindenspatzen" erhält einen Zuschuss von 12 100 Euro je Quartal von der Gemeinde. Das hat jetzt die Gemeindevertretung einstimmig beschlossen. Der Zuschuss soll den Träger in die Lage versetzen, die Aufgaben gemäß Betreibervertrag in "angemessenem Umfang zu erfüllen."

Um den Träger der Kita die Erfüllung seiner Aufgaben zu ermöglichen, auch wenn der Gemeindehaushalt noch nicht beschlossen ist, sei ein entsprechender Beschluss notwendig, heißt es dazu in der Vorlage weiter. Die im Hauptjahresplan von der Pewobe angemeldeten Mittel wurden von der Verwaltung des Amtes Brieskow-Finkenheerd auf ihr Plausibilität geprüft. Die Kosten für die Bewirtschaftung der Gebäude und der Außenanlagen sind nicht Bestandteil der Quartalszuschüsse.

Heidemarie Langisch von der Pewobe stellte in der Sitzung der Gemeindevertretung ihren Jahresbericht für die Kita Lindenspatzen vor. Dabei berichtete sie unter anderem von den Bemühungen, junge und erfahrene Fachkräfte für die Einrichtung zu finden. Im Oktober 2011 haben Gemeinde und Pewobe den Betreibervertrag geschlossen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG