Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Öffentliche Aktionen in Ziltendorf, Brieskow-Finkenheerd und Vogelsang

Gemeinsames Verbrennen der Tannenbäume

Ralf Loock / 09.01.2013, 18:02 Uhr
Brieskow-Finkenheerd (loo) Im Amt Brieskow-Finkenheerd wird man sich in den nächsten Tagen und Wochen in mindestens drei Orten zum gemeinsamen Verbrennen der Tannenbäume treffen.

Den Auftakt macht am Freitag die Feuerwehr in Ziltendorf. Sie lädt ab 17 Uhr zum öffentlichen Spektakel vor dem Feuerwehr-Gebäude ein. Jeder Besucher kann seinen Tannenbaum mitbringen und ihn auf den Flammenhaufen werfen. Für einen Imbiss ist gesorgt, für Kinder und Jugendliche will man frische Waffeln zubereiten.

Am Sonnabend, 12. Januar, lädt Fischer Peter Schneider in Brieskow-Finkenheerd zum traditionellen "Tannenbaum in Flammen" ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr in der Seestraße hinter dem Jugendclub in der Nähe des Schiffsanlegers. "Jeder, der einen Tannenbaum mitbringt, erhält einen Glühwein gratis", verspricht Peter Schneider. Der Baum muss abgeschmückt sein. Für Unterhaltung und einen Imbiss - unter anderem werden Fischbrötchen und Bockwurst verkauft - ist gesorgt. In Vogelsang wird der Heimatverein am Sonnabend, 19. Januar, um 17 Uhr auf dem Dorfplatz beim Dorfgemeinschaftshaus den Haufen anzünden. Die alten Tannenbäume, die bis zum 15. Januar um 18 Uhr vor die Hoftür gestellt wurden, wird die Feuerwehr einsammeln; jede Familie, die ihren Baum raus stellt, erhält dafür einen Verzehrbon.

In Wiesenau findet keine Verbrennung statt. In Groß Lindow will man heute über eine Aktion beraten.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG