Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sonntag bei der Landpartie in Falkenberg

Großes Treffen der Handdruckspritzen

Iris Stoff / 07.06.2013, 05:52 Uhr
Falkenberg (MOZ) Nostalgie pur können Besucher der Brandenburger Landpartie am Wochenende jeweils ab 10 Uhr auf dem Landgut Falkenberg von Andreas Ruß erleben. Zu dem bunten Hoftreiben mit Handwerksvorführungen, einem sechsspännig fahrenden Bierwagen, Kutschenmuseum und Musik wird am Sonnabend auch wieder eine historische Heuernte gehören. Attraktionen wie diese ziehen hier jedes Jahr viele Gäste an.

Doch am Sonntag wird es auf dem Hof etwas geben, was Brandenburg noch nicht erlebt hat. Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr und dem sehr regen Dorfclub lädt Andreas Ruß zum 1. Brandenburger Handdruckspritzen-Treffen ein. "Die älteste stammt aus dem Jahre 1784 und gehörte einst der Schlossfeuerwehr Straupitz", verrät Andreas Ruß. Insgesamt sollten 30 Handdruckspritzen kommen. Doch wegen des Hochwassers habe es einige Abmeldungen gegeben.

Den Auftakt bildet am Sonntag ein Festumzug mit den historischen Löschfahrzeugen, die dann einzeln vorgestellt werden. Anschließend findet ein Wettbewerb zwischen den Spritzen statt, und als krönender Höhepunkt ist eine Löschkette geplant. "Dabei wird das Wasser von einer Handdruckspritze in die andere gepumpt", erklärt Andreas Ruß. "So wurden früher Stadtbrände gelöscht."

Die drei besten Handdruckspritzen soll prämiert werden. Eine Jury, zu der auch Feuerwehrhistoriker gehören, wird die Qual der Auswahl haben.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG