Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Frau stirbt an Folgen des Unfalls

Patrik Rachner / 14.06.2013, 14:26 Uhr
Berge (MZV) Eine 62 Jahre alte Frau, die vor rund drei Wochen bei einem Verkehrsunfall auf der B5 in Berge neben drei weiteren Personen verletzt worden war, ist nun verstorben. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Einige Tage nach dem Unfall klagte sie zunächst über Schmerzen. Angehörige entdeckten sie in den Morgenstunden leblos in ihrer Wohnung. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Eine angeordnete Obduktion ergab, dass ein Zusammenhang zum Verkehrsunfall Ende Mai bestehe, wie die Polizei bestätigte. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zum Unfall: Ende Mai hatte ein 58-jähriger Mann aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Sowohl der Berliner, als auch eine 58-jährige Havelländerin am Steuer des gerammten Pkw wurden leicht, zwei ihrer Insassen schwer verletzt. Dabei handelte es sich unter anderem um die Frau, die nun an den Folgen des Unfalls verstorben ist.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG