Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mountainbike-Nachtrennen des TV Fürstenwalde in Alt Golm

Neuer Rundenrekord

Freude: Single-Siegerin Ulrike Wegner
Freude: Single-Siegerin Ulrike Wegner © Foto: Winkler Alexander
Nic Rohmann / 03.09.2013, 21:47 Uhr
Alt Golm (MOZ) Einen neuen Rundenrekord gab es beim 9.Mountainbike-Nachtrennen des TV Fürstenwalde (TVF) in Alt Golm. Das Herrenduo mit Christian Opitz und Manuel Leder vom Radteam Cöpenick brachte es auf 29 Runden. Sie fuhren am Sonnabend in sechs Stunden rund 170 Kilometer. Auf Rang 2 folgten Bernd Poethke und Florian Fahr vom Team Rennbaer mit 27 gefahrenen Runden vor den drittplatzierten Herren Christian Apel und Stephan Brüne (Radteam Cöpenick) mit 26 Runden.

In der Kategorie Single Herren holte sich TVF-Athlet Jens Reinwald trotz platten Reifens in der ersten Runde den Tagessieg mit gefahrenen 22 Runden. Den zweiten Platz belegte Daniel Scheer (15) vor Jan Rüger (14). In der Damen-Single-Wertung gab es zwei Starterinnen. Hier siegte Ulrike Wegner (15) vor Carmen Andreas (13).

Die Damenwertung entschieden Anja Luban und Nicole Golze vom gastgebenden Verein für sich. Beide fuhren insgesamt 16 Runden und beendeten ihr Rennen nach 4:36:11Stunden. Nach ihrem zweiten Platz im Vorjahr wollten es Anja Pfannkuchen und Martin Hümbert vom Zeppelin-X-Team Potsdam in diesem Jahr in der Mix-Wertung noch einmal wissen. Mit drei Runden Vorsprung (gesamt 23) blieben sie deutlich vor den Neueinsteigern Christine Marschner und Christian Schiele (Potsdam).

"Es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht. Der TV Fürstenwalde hat das Rennen prima organisiert", lobte Anja Pfannkuchen. Sie brachte so die gute Stimmung auf den Punkt, für die die zahlreichen Teams trotz des spät am Abend einsetzenden Regens sorgten und Sport auf höchstem Niveau zeigten. Auch für 2014 plant der TVF das Rennen. Dann soll der Startschuss zum Sechs-Stunden-Nachtrennen am 6. September wieder um 17 Uhr ertönen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG