Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mix aus Wildem Westen und Trabitreffen

Bonus: Seit einiger Zeit wird das Pälitzseefest um das Trabitreffen ergänzt.
Bonus: Seit einiger Zeit wird das Pälitzseefest um das Trabitreffen ergänzt. © Foto: MZV
Judith Voigt / 25.07.2014, 17:19 Uhr
Kleinzerlang (RA) Zum 32. Mal findet am kommenden Wochenende, 1. und 2. August, an der Kleinzerlanger Strandpromenade das Pälitzseefest statt. Oberhalb davon wird zeitgleich das fünfte Internationale IFA- und Trabitreffen ausgetragen.

Auch für dieses Jahr haben die Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Kleinzerlang wieder allerhand organisiert. Den Start in das Wochenende macht am Freitagabend eine Strandparty mit DJ Andre.

Am Sonnabend geht es dann mit einem Fanfarenzug aus Neubrandenburg los. Dieser startet um 13 Uhr. Danach weht ein Hauch vom Wilden Westen durch Kleinzerlang. Denn die Line-Dance-Gruppe des Dorfes wird ab 14 Uhr auf der Bühne zeigen, was sie vorher im Stillen geübt hat. Etwa eine halbe Stunde lang wird das dauern, dann übernimmt das Cowgirl Silly. Die Berlinerin wird die Gäste des Festes mit Countrymusik unterhalten.

Danach gibt es eher etwas für die jüngeren Besucher des Festes. Um 15 Uhr startet nämlich ein großes Indianerfest im Rahmen des Kinderprogramms. Danach wird es äußerst holzig: Die Baumstammregatta beginnt um 16 Uhr. Es ist bereits die elfte Auflage des eher ungewöhnlichen Wettkampfs, der in Kleinzerlang ausgetragen wird. Ab 17 Uhr geht es weiter an dem voll gestopften Sonnabend. Dann wird die Combo "Soul Unlimited" aus Berlin das Ruder übernehmen und knapp eine Stunde lang für die musikalische Unterhaltung verantwortlich sein. Um 18 Uhr wird geklärt, wer bei der Baumstammregatta die Nase vorn hatte. Denn dann werden die Preise verliehen.

Danach entert die "Medley Crew" um 20 Uhr die Bühne und wird mit ihrer Musik die Gäste zum Tanzen animieren. Die Parchimer Band spielt vor allem rockige Coversongs. Für etwa 22.30 Uhr ist schließlich der knallige Abschluss des Tages angesetzt: ein Höhenfeuerwerk auf dem Pälitzsee.

Hunger leiden muss bei der Veranstaltung niemand, dafür sorgen ein Kuchenbasar sowie Stände, an denen viele leckere Köstlichkeiten gekauft werden können.

Weitere Informationen zu den Angeboten des Tages sowie zum Trabitreffen gibt es auf www.trabiundifatreffenpaelitzsee.de.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG