Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mit Neugier und Picknickkorb nach Julianenhof

Auf, in den Museumsgarten: Ob bei der Erlebnistour oder Picknick im Garten des Internationalen Fledermausmuseums, bei der Fledermaus-Rallye, beim Stöbern in der Fledermausbücher-Kiste oder kreativen Schöpfungen - Spaß und Wissensvermittlung gehören in Jul
Auf, in den Museumsgarten: Ob bei der Erlebnistour oder Picknick im Garten des Internationalen Fledermausmuseums, bei der Fledermaus-Rallye, beim Stöbern in der Fledermausbücher-Kiste oder kreativen Schöpfungen - Spaß und Wissensvermittlung gehören in Jul © Foto: Thomas Voigt
Gabriele Rataj / 28.08.2014, 07:12 Uhr
Julianenhof (MOZ) Sie sind die Untermieter unterm Scheunendach bzw. im Kuhstall und im Eiskeller. Den nächtlichen Herrschern der Lüfte, den Fledermäusen, ist am Sonnabend im Internationalen Fledermausmuseum Julianenhof zwischen 10 und 16 Uhr ein ganzes Fest gewidmet.

Anlass ist die inzwischen 18. Europäische Fledermausnacht - ein Ereignis, das Mitte der 1990er-Jahre initiiert und seither durch Naturschutzverbände in vielen europäischen Städten und Regionen organisiert wird. Im Mittelpunkt steht dabei eine kind- und familiengerechte Wissensvermittlung über die heimischen Fledertiere, um Verständnis für sie und Schutz zu gewährleisten.

In Julianenhof hat der Nabu-Regionalverband Strausberg-Märkische Schweiz als Träger des Museums Fixpunkte wie das Besichtigen von Eiskeller und Ausstellung mit Film zur Eis-Ernte (11 Uhr) oder die Garten-Erlebnistour mit Rallye und Film zu Hasenmaul und Palmenflughund (14 Uhr) eingeplant. Im offenen Angebot sind aber auch Street Art zur Fledermaus, wobei sich Kinder noch am Fledermaus-Kreativ-Wettbewerb beteiligen können, man kann den Picknickkorb mitbringen und vieles mehr (Eintritt frei, Spende erbeten).

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG