Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Große Party der Seifenkisten 
in Glowe

Jörg Kühl / 29.03.2010, 21:17 Uhr - Aktualisiert 17.04.2010, 10:24
Glowe (In House) Acht Wochen vor dem geplanten Seifenkistenrennen in Glowe lädt die Stadt Friedland alle Bürger der Region zur aktiven Teilnahme ein. Leißnitz verlegt sein jährliches Familien-Dorffest extra auf den Renntag.

Nach dem großen Erfolg des ersten Friedländer Seifenkistenrennens im vorigen Jahr in Weichensdorf will die Stadt noch eins drauflegen: Am 29. Mai sollen wieder selbstgebaute Kisten zu Tal rollen, dieses Mal in Glowe. Die Stadt Friedland als Veranstalterin lädt dazu alle Bürger der Strelenburgenstadt und der Umgebung ein: „Wir hoffen, dass sich auch Starter aus Frankfurt, Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde und anderen Orten melden“, so Bürgermeister Thomas Hähle.

Gemeinsam mit Jugendsozialarbeiterin Anja Krüger gab der Bürgermeister erste Details bekannt. So wollen die Leißnitzer in ihrem Ortsteil Glowe zeitgleich ihr jährliches Familien-Dorffest durchführen. Wie Ortsvorsteher Eberhard Sradnick betont, hätten sich die Leißnitzer zu diesem Schritt spontan entschieden, um beiden Veranstaltungen ein breites Podium zu verschaffen. „Die Leißnitzer sind erprobte Festveranstalter, man darf sich auf eine große Sache gefasst machen“, lobt Hähle.

Das Rennen selbst soll am nördlichen Ortseingang von Glowe stattfinden. Dort führt die Straße etwa 200 Meter den Berg hinab bis zur Buswendeschleife. „Wir werden je zwei Läufe in drei Altersklassen durchführen“, kündigt Anja Krüger an. „Die drei Besten in jeder Altersklasse erhalten einen Pokal.“ Der Fahrer mit der schnellsten Zeit überhaupt erhält den Pokal des Bürgermeisters. Zusätzlich soll die schönste Seifenkiste gekürt werden. Anders als beim ersten Rennen, wird dazu dieses Mal eine Jury gebildet.

Wie im vorigen Jahr in Weichensdorf werden auch in Glowe die Kitas und der Hort der Stadt ins Geschehen mit einbezogen. Auch das Haus der Generationen in Weichensdorf habe seine Teilnahme zugesagt. Außer den genannten Organisationen wollen auch die Leißnitzer Fastnachtsvereine, die örtliche Feuerwehr, der Anglerverein und einige Gewerbetreibende beim Seifenkistenrennen mitmischen und die Veranstaltung so zu einem kompletten Dorffest für Jung und Alt machen. Während sich die Leißnitzer und Glower vorwiegend um das Essen und Trinken kümmern wollen, hat das Haus der Generationen angekündigt, Spiele vorzubereiten. Kitas und Hort werden Spielgeräte für draußen beisteuern. „Mehrere kleine Festzelte werden aufgestellt, um bei Regen Unterstellmöglichkeiten bereitstellen zu können“, kündigt Sradnick an.

Seifenkistenrennen mit Dorffest am 29. Mai in Glowe, Anmeldung unter Tel. 0172 3826672

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG