Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vier Schwerverletzte nach Autounfall

27.10.2014, 14:57 Uhr
Berge/Retzow (MZV) Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag sind auf der Bundesstraße 5 bei Paulinenaue zwischen Berge und Retzow gleich vier Menschen schwer verletzt worden, nachdem in einer leichten Rechtskurve ein Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam.

Dort stieß das Fahrzeug frontal mit einem anderen Auto zusammen. Bei dem Aufprall mussten die zwei Insassen, 77 und 74 Jahre, und zwei weitere Personen des anderen Wagens, 24 und 55 Jahre, aus ihren Fahrzeugen geborgen werden.

Drei Rettungshubschrauber und ein Krankenwagen brachten die aus dem Landkreis Salzwedel und Schleswig-Holstein stammenden Verletzten in angrenzende Krankenhäuser. Zusätzlich waren noch 46 Feuerwehrleute am Unfallort im Einsatz. Sie kümmerten sich um die Bergung der Fahrzeuge. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Unfallhergang laufen noch.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG