Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Serie von Taten in Kiesgrube setzt sich fort

Festnahme nach Diebstahl

Uwe Stemmler / 18.11.2014, 22:47 Uhr
Alt Golm (MOZ) Zum wiederholten Mal innerhalb weniger Wochen ist die Kiesgrube bei Alt Golm Ziel von Dieben gewesen. Diesmal gelang es der Polizei, einen mutmaßlichen Mittäter zu fassen. Weitere konnten zunächst flüchten.

Am Montagabend gegen 22 Uhr drehten die Täter auf dem Gelände an der B168 die Tankverschlüsse eines Radladers und einer Planierrraupe auf. Sie zapften etwa 180 Liter Diesel ab und füllten den Kraftstoff in mitgebrachte Kanister. Als sich eine Polizeistreife näherte, flüchteten sie in den angrenzenden Wald. Im Rahmen der Fahndung fand die Polizei auf einem Waldweg gegenüber der Kiesgrube eine Pkw der Marke VW und einen Mercedes-Kleintransporter. In letzterem trafen sie auf einen 31 Jahre alten Mann, der festgenommen wurde. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Nun laufen weitere Ermittlungen.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG