Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Weltmeisterschaft trübt die Bilanz

Brian Kehnscherper / 27.11.2014, 18:01 Uhr
Kleinzerlang (RA) Das laufende Jahr war für die Marina Wolfsbruch durchwachsen. Nach unterdurchschnittlichen Besucherzahlen in den ersten zwei Quartalen folgte ein kleiner Ansturm. Die Ferienanlage schreibt schwarze Zahlen. Ein Käufer ist jedoch immer noch nicht in Sicht.

"Die ersten sieben Monate blieben hinter den Erwarzungen zurück", sagt Mario Nitschky, Verkaufsleiter der Marina Wolfsbruch in Kleinzerlang. Nachdem die Hoteliers in ganz Rheinsberg wie auch im Landkreis bereits 2013 zurückgehende Gästezahlen beklagten, lief auch dieses Jahr nicht wesentlich besser. Nitschky hat dafür zwei Ursachen ausgemacht: die Fußball-Weltmeisterschaft und die Verteilung der Ferienanfänge. Da die Sommerferien in diesem Jahr bundesweit dicht beieinander lagen, streckte sich die schulfreie Zeit nur über 70 Tage. Nitschky hofft, dass es 2015 wieder 80 sein werden. Und auch die WM war für das Geschäft nicht gut. "Wir haben deutlich gemerkt, dass während des Turniers ein Buchungseinbruch stattfand", so Nitschky. Ab August seien die Besucherzahlen stark angestiegen - so stark, dass die Bilanz unterm Strich nicht unter den Erwartungen lag. In absoluten Zahlen heißt das: 42000Übernachtungen.

Die Ferienhäuser und Hotelzimmer des Hafendorfs sind über das Jahr verteilt zu 60Prozent ausgelastet. "Wir sind durch unsere Angebote wie die Wasserlandschaft auch im Winter gut aufgestellt", so Nitschky. An den Wochenenden sei die Anlage meist voll ausgebucht.Zunehmend entwickeln sich laut Nitschky auch die Weihnachtsfeiertage und Silvester zu wahren Besuchermagneten.War vor einigen Jahren noch gerade einmal ein Fünftel der 620 Betten belegt, sind sie mittlerweile fast alle vergeben.

Wirtschaftlich hat sich die Marina mittlerweile gefestigt. "Wir schreiben operativ schwarze Zahlen", so Nitschky.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG