Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schülerinnen überreichen Spende an Tierheim in Märkisch Buchholz

Mit Herz für Geschöpfe

Mit gefüllten Spendenbüchsen: Leonie Groschke und Susanne Braunsdorf am Tierheim Märkisch Buchholz.
Mit gefüllten Spendenbüchsen: Leonie Groschke und Susanne Braunsdorf am Tierheim Märkisch Buchholz. © Foto: Iris Groschke
Annette Herold / 02.01.2015, 21:58 Uhr
Kehrigk (MOZ) Ein großes Herz für Tiere bewies Leonie Groschke aus Kehrigk vor Weihnachten. Anfang Dezember hatte das Mädchen die Idee, Spenden für Tiere zu sammeln. "Komm Mama wir gehen eine Spardose kaufen", forderte sie ihre Mutter Iris Groschke im Vorfeld der Sammelaktion auf. "Nein, nicht für mich, für die Tiere im Tierheim, die es nicht so gut haben wie unsere zwei Katzen. Ich will Geld sammeln", entgegnete Leonie den fragenden Blicken ihrer Mutter. Schon seit ihrer Kindheit setzt sich die Elfjährige für Vierbeiner ein. "Leonie hat ihr Mitgefühl für Wesen in Not schon als kleines Mädchen entdeckt. Sie pflegte Meerschweinchen und Kaninchen und fütterte zugelaufene Katzen", erinnert sich Iris Groschke. "Sie will und kann das Leid von Tieren nicht einfach hinnehmen, aber sie weiß auch, dass sie etwas dafür tun muss."

Da Leonie nicht allein sammeln wollte, fand sie in ihrer 14-jährigen Freundin Susanne Braunsdorf, eine tatkräftige Unterstützerin. Viele Dorfbewohner zeigten den Schülerinnen bei der Sammelaktion in Kehrigk ihr gutes Herz. Nach ein paar Tagen hatten Leonie und Susanne bereits die stolze Summe von 196,36 Euro beisammen. Vor wenigen Tagen übergaben die beiden Mädchen den gesammelten Betrag an das Tierheim in Märkisch Buchholz. Die Freude über das Weihnachtsgeschenk in der Einrichtung für Tiere war groß, die Mitarbeiter zeigten sich bewegt.

In einer Fragestunde konnten Leonie und Susanne ihren Wissensdurst über das Tierheim und seine Bewohner stillen. Die Krönung des Besuchs bildete der Spaziergang mit einem Bewohner des Heims - einem elfjährigen Hund. "Cool, das hat Spaß gemacht. Mal sehen was uns im nächsten Jahr einfällt", sagte Leonie nach dem Besuch.

Das Tierheim Märkisch Buchholz befindet sich an der B 179 am östlichen Rand des Dorfes.

Tel. 033765 80689

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG