Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zachariashof in Ihlow bietet Kochkurse, Hofladen und Gartenberatung an / Marita Steinkamp kennt sich mit Heilkräutern aus

Da ist ein Kraut gewachsen

Josephin Hartwig / 18.08.2015, 07:38 Uhr
Ihlow (MOZ) Immer mehr Menschen achten bei ihrer Ernährung auf die Herkunft der Produkte. Im Einzugsgebiet des Märkischen Echos gibt es viele Produzenten und Hofläden. In einer Serie stellen wir eine Auswahl vor. Heute: den Hofladen auf dem Zachariashof in Ihlow.

Es riecht nach Holz und frisch gemähtem Gras. Die Sonne scheint auf die kleine Bank im Garten des Zachariashofes in Ihlow. Marita und Uwe Steinkamp haben nicht nur viel Arbeit in den Ausbau ihres Gartens gesteckt, sondern bieten den Besuchern Produkte regionaler Künstler zum Kauf an. Christine Pfundts und Martina Mielkes Keramiken zum Beispiel. Auch bepflanzte Schalen oder Figuren aus Filz können erworben werden.

"Seit drei Jahren haben wir den Hofladen, in dem wir in erster Linie die Holzskulpturen meines Mannes verkaufen wollten", sagt Marita Steinkamp. Uwe Steinkamp ist unter anderem Holz-Künstler, der sich immer wieder Neues einfallen lässt. Derzeit ist sein "Renner" ein Schneidebrett aus Eichenholz mit einem Griff. Doch das Sortiment wurde schnell erweitert. Auch Pflanzen werden verkauft, die neu gezogen wurden, oder Ableger von anderen aus dem Garten der Steinkamps.

"Wir haben uns auf alles spezialisiert, was im Garten schön ist", sagt Marita Steinkamp stolz. Sie ist zuständig für Gemüsegarten und Hofladen. Ihr Mann ist der Gartengestalter und kümmert sich um die Holzarbeiten. In seinem Areal, der Scheune, in der er arbeitet, werden in den Sommermonaten häufig Bilder von Künstlern aus der Region ausgestellt.

Den Namen bekam der Zachariashof von einer Familie, der das Grundstück bis 1995 gehörte. Noch länger her ist die Nutzung des Haupthauses als Post. Seit 2009 hat das Ehepaar Steinkamp Hof und Garten umgestaltet. Der Landschaftsgestalter unterteilte in neun Bereiche, zu denen beispielsweise ein Rosengarten gehört, aber auch ein Teil, das nur mit Heilkräutern und Teesorten bepflanzt ist. Die Kräuter, die Marita Steinkamp erntet, verkauft sie ab und zu als Sträußchen an Restaurants oder im Hofladen. Im Nutzgarten wächst derzeit eine alte Erdbeersorte namens "Mieze Schindler".

Viele Pflanzen in Steinkamps Garten tragen interessante Namen. Heidi Klums Tantau gehört auch dazu. "Die Aphrodite, eine Lilie, kann auch gegessen werden, so wie viele verschiedene Rosenarten", sagt Marita Steinkamp. Bei Kochtreffen, die sie für Gäste nach Anmeldung veranstaltet, benutzt die Hobby-Köchin die selbst angebauten Erbsen, Salat und alles, was der Garten hergibt.

Dazu zählen auch viele Blumen. "Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt gut. Wie Rosenwasser und auch ein Sirup aus der Blume."

Wenn Marita Steinkamp durch den Garten läuft, durch den Führungen für zwei Euro pro Person angeboten werden, hat sie nicht selten eine Schüssel in der Hand, um für das Abendbrot für sich und ihren Mann zu sammeln. Schon vor Jahren hat sie angefangen, sich für gesunde Ernährung zu interessieren. Ihr Wissen gibt sie gerne weiter.

Auch Gartenberatungen werden von den Steinkamps angeboten. Dass sie etwas von ihrem Handwerk verstehen, wird beim Spaziergang durch ihr persönliches Kleinod in Ihlow jedenfalls deutlich.

Zachariashof: ReichenbergerStraße 9, Ihlow, Öffnungszeiten: Sa. und So.: 11-18 Uhr, Tel. 033437 27900

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG