Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freiwillige Henzendorfer treffen sich zum Arbeitseinsatz

Holz für die kalte Jahreszeit

Kamingerechte Scheite: Henzendorfer, die am Sonnabend gekommen waren, hackten Holz für das Gemeindehaus.
Kamingerechte Scheite: Henzendorfer, die am Sonnabend gekommen waren, hackten Holz für das Gemeindehaus. © Foto: Ines Andreas
Caroline Reul / 25.08.2015, 07:28 Uhr
Henzendorf (MOZ) Während andere die womöglich letzten sommerlich-heißen Tage in diesem Jahr genossen, waren die Henzendorfer fleißig. Am Sonnabend trafen sich einige von ihnen nämlich ab 9 Uhr zu einem Arbeitseinsatz. Unter der Leitung von Ortsvorsteherin Ines Andreas war zu diesem aufgerufen worden. Der Auftrag diesmal: Für das Gemeindehaus sollte das bereits im vergangenen Herbst und Frühjahr zum Trocknen gelagerte Holz verarbeitet werden.

Vorrangig über die Freiwillige Feuerwehr abgesichert, fanden sich kräftige und motivierte Männer des Dorfes ein. "Diese rückten mit Säge, Spalter und Axt an, um das Holz in kamingerechte Scheite zu bringen und in den dafür vorgesehenen Schuppen einzufahren", erzählte die Ortsvorsteherin. Damit sich bei der Wärme niemand überanstrengte, gab es zum Dank für all jene, die sich eingefunden hatten, während einer Pause auch eine kleine Stärkung.

"Das Holz wird für das Beheizen des Kamins im Gemeindehaus gebraucht", erklärte Ines Andreas. "Wir wünschen uns, dass unsere Einwohner kleinere Aktivitäten, wie zum Beispiel Rommee- oder Skatabende, organisieren und vor allem in der dunklen Jahreszeit diese dort erleben", erklärte sie ihren Wunsch für Herbst und Winter. Das Gemeindehaus sei ein Ort für alle Henzendorfer, fügte sie noch hinzu und verlieh so ihrem Wunsch Ausdruck, dass auf diesem Wege die Zusammengehörigkeit im Dorf erhalten und - wenn möglich - noch weiter gefestigt wird.

"Ich möchte mich daher bei allen bedanken, die sich an der Aktion beteiligt haben", wollte die Ortsvorsteherin unbedingt noch loswerden. Denn diese haben zum Gelingen des Plans schon im Vorfeld einen wesentlichen Beitrag geleistet.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG