Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Billardkegler des Merzer BV gewinnen

Manfred Büchholz / 09.12.2015, 18:49 Uhr
Merz (MOZ) Die Billardkegler des Merzer BV haben am 8.Spieltag der Regionalklasse Ost A auswärts gewonnen. Gegen den TSV Radensdorf III setzten sie sich mit 1448:1346 durch.

Besonders gut spielten diesmal die Ranglistenschwächeren Matthias Röpke-Scheuer mit 247 Holz und Stephan Thiele (248). Es begann Thomas Henkel mit der Tagesbestleistung von 267 Holz. Als zweiter Starter baute Röpke-Scheuer den Vorsprung der Merzer weiter aus.

Danach waren die Spieler aus dem oberen Ranglistenbereich an der Reihe, doch sie sammelten weniger als gedacht: Christian Lehmann 235, Tony Krätzig 236, Manfred Eberwein 215. Die gute Leistung von Thiele brachte den Sieg für den Merzer BV, der in diesem Jahr noch zweimal auswärts ran muss: am Sonntag in Schlepzig und eine Woche später in Jänschwalde.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG