Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Acht Hektar Wald gestohlen

Rene Wernitz / 09.02.2016, 15:49 Uhr
Mögelin (MOZ) Den Diebstahl von Kiefern, die auf etwa acht Hektar Wald standen, zeigte die Besitzerin am Montag an. Die Tat muss zwischen dem 1. Dezember 2015 und dem vorigen Sonntag in der Gemarkung Mögelin (Stadt Premnitz) erfolgt sein. Laut Polizeiangaben haben die Täter die Bäume gerodet und abtransportiert. Sie spricht von umfangreichen Waldarbeiten, die für die Tat notwendig waren. Lediglich ein kleiner Teil der Stämme habe noch aufgestapelt und abholbereit im Wald gelegen. Der gestohlene Baumbestand soll zwischen 100 und 120 Jahre alt gewesen sein. Die Eigentümerin habe den Diebstahl erst am Wochenende bemerkt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die möglicherweise etwas von den Waldarbeiten und dem Abtransport des Holzes bemerkt haben, bei dem auch schwere Maschinen zum Einsatz kamen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter 03321/4000 entgegen. Hinweise können auch über die Internetwache der Polizei auf www.polizei.brandenburg.de gegeben werden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG