Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kreweliner Wehr begeht Jubiläum

Auszeichnung: Bürgermeister Arno Dahlenburg (links) und Wehrführer Henry Jaquet (rechts) ehren Gerd Leege.
Auszeichnung: Bürgermeister Arno Dahlenburg (links) und Wehrführer Henry Jaquet (rechts) ehren Gerd Leege. © Foto: MZV
Martin Risken / 17.02.2016, 06:15 Uhr
Krewelin (GZ) Am vergangenen Sonnabend trafen sich die Kreweliner Kameraden im Feuerwehrdepot zu ihrer Jahreshauptversammlung. Diese Veranstaltung war wie immer gut besucht. Auch zahlreiche Gäste folgten der Einladung ins Gerätehaus, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Mit dem Hinweis auf ein Jubiläum, das mit dem Versammlungsabend begangen wird, eröffnete Ortswehrführer Henry Jaquet die Veranstaltung. Denn genau vor 40 Jahren, am 13. Februar 1976, fand die erste Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Krewelin statt. Eine Recherche im alten Protokollbuch der Wehr von 1934 erbrachte dafür den Anhaltspunkt.

Im Bericht des Ortswehrführers für das Jahr 2015 hieß es weiter, dass ein ereignisreiches Jahr hinter den 23 aktiven Kameraden liegt. So mussten 33 Einsätze bewältigt werden. Jugendwart Jens Danielowski, der zwölf Kinder betreut, trug die Erfolge vor, die die Jugendwehr über das Jahr bei Wettkämpfen erringen konnte. Es folgten die Grußworte der Gäste. Im Anschluss wurden die Urkunden für erfolgreich absolvierte Lehrgänge, Ehrungen und Beförderungen durch Bürgermeister Arno Dahlenburg (SPD) übergeben. Zum Löschmeister befördert wurde Hannes Lohs, zur Löschmeisterin Sandra Lohs. Die Medaille für 30 Jahre treue Dienste erhielten Dirk Bernhardt, Guido Thiele und Thomas Krause. Die Medaille für 20 Jahre treue Dienst überreichte der Bürgermeister an Gerd Leege, der auch stellvertretender Stadtbrandmeister ist.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG